Herzlich Willkommen
in der Welt von
Swarovski Optik

Als App für Android (in deutscher und englischer Sprache)


SWAROVSKI OPTIK hat eine innovative Vorhaltemaß-App entwickelt, die eine zusätzliche Möglichkeit darstellt, sich auf die Herausforderungen einer Drückjagd vorzubereiten. Exzellente Schießfertigkeit ist unter anderem die Grundlage für einen sicheren Jagderfolg. Dabei muss die Technik instinktiv beherrscht werden, denn ein bewegliches Ziel zu treffen ist eine wesentlich größere Herausforderung als ein stehendes. Mit der App kann ein besseres Gefühl für das Vorhaltemaß bei bewegten Zielen entwickelt werden.


Anwendungsbereiche

Für Jäger und Teilnehmer an Drück- bzw Bewegungsjagden, die in der Theorie Erfahrung sammeln und ihre Fähigkeit trainieren wollen, was das sichere und schnelle Einschätzen von Entfernung sowie die Geschwindigkeit des Zieles betrifft.


DIE FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK


Einstellungen wählen

Vor Beginn haben Sie die Möglichkeit, aus verschiedenen Optionen (Sprache, Angaben in metrischen oder imperialen Einheiten, etc.) die für Sie passenden zu wählen.

Variablen zur Auswahl

In der App sind folgende Variablen (in unterschiedlichen Maßeinheiten) verfügbar: Distanz, Vorhaltemaß, Geschoss- und Wildgeschwindigkeit. Als Jagdgebiet gibt es die Szenarien Altholz, Waldschneise oder offene Fläche. Die Munition wird entweder manuell eingegeben oder über eine vordefinierte Auswahl bestimmt (langsames, mittleres, rasantes Kaliber). Bei den Wildarten kann zwischen Rot- und Schwarzwild in unterschiedlichen Größen gewählt werden, auch die Entfernung zum Ziel und die Wildgeschwindigkeit (ziehend, flüchtig, hochflüchtig) ist variabel. Im Trainingsmodus können zusätzlich die Vergrößerung zwischen 1-6x und die Absehen ausgewählt werden.

Demo-Modus 

Die App von SWAROVSKI OPTIK bietet zwei unterschiedliche Modi. Im Demomodus können alle Variablen frei gewählt werden – so lassen sich gezielt spezielle Jagdszenarien nachstellen. Das Vorhaltemaß wird dabei automatisch angezeigt.


Trainings-Modus 

Im Trainingsmodus wählt das Programm per Zufallsgenerator unterschiedliche Jagdsituationen aus, sodass sich der Anwender ständig auf neue Szenarien einstellen muss – wie im echten Jagdleben. Hier hat der Nutzer den Haltepunkt der Schussabgabe selbst zu wählen und kann anschließend kontrollieren, ob der Schuss ein Blattschuss, eine Nachsuche oder ein Fehlschuss war. In der Auswertung wird jede einzelne Runde analysiert und alles in einer Gesamtstatistik gespeichert. So hat der Nutzer die Möglichkeit, seine Trainingserfolge mitzuverfolgen und Verbesserungen nachzuvollziehen. 


Zum Anfang